Forschungsgruppe Security • Usability • Society (SECUSO)

Zur Unterstützung im Projekt INSPECTION suchen wir Studentische Hilfskräfte (m/w/d)

  • Stellenausschreibung:
  • Stellenart:

    Studentische Hilfskraft

  • Fakultät/Abteilung:

    KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

  • Institut:

    AIFB

  • Eintrittstermin:

    ab sofort

  • Kontaktperson:

    Peter Mayer

  • Die Forschungsgruppe SECUSO (Security, Usability and Society) gehört zum Institut für Angewandte Infor- matik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) an der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Das vom BMBF geförderten Forschungsprojekts INSPECTION befasst sich dabei mit betrügerischen Online- Shops (Fake Shops). Ziel im Projekt ist es, gehackte Webseiten durch das Durchsuchen des deutschsprachi- gen Internets zu identifizieren. Es sollen zudem Methoden entwickelt werden, die es erlauben, Betroffene zu informieren, den Schaden zu beheben und das Risiko zukünftiger erfolgreicher Angriffe zu reduzieren. Dabei sollen sowohl Betroffene als auch Webseitenbetreiber für die Probleme sensibilisiert werden.

     

    Aufgabenfelder:
    ▪ Unterstützung bei der Durchführung von Interviews und quantitativen Befragungen ▪ Erstellung von Informationsmaterialien zur Sensibilisierung der Betroffenen
    ▪ Eingabe und statistische Auswertung von Daten mit Hilfe von SPSS und/oder R
    ▪ Literaturrecherche zu verschiedenen Themen im Bereich Fake Shops / Awareness

     

    Weitere Details können mit dem Ansprechpartner im Rahmen eines persönlichen Gesprächs erörtert werden.

     

    Ihre Voraussetzungen:
    ▪ unabhängiges, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten
    ▪ Interesse sich in neue und sich stets fortentwickelnde Themen einzuarbeiten
    ▪ Grundkenntnisse der IT-Sicherheit (wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich)
    ▪ Grundkenntnisse in quantitativen und qualitativen Methoden (wünschenswert)
    ▪ Erfahrung mit Befragungssoftware (z.B. SosciSurvey) und Statistik-Software (z.B. SPSS) von Vorteil

     

     

    Wir bieten:
    ▪ Abwechslungsreiche Arbeit mit starkem Bezug zum realen Nutzer ▪ Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten
    ▪ Bei hohem Engagement Möglichkeit zur Mitarbeit bei Publikationen

     

     

    Die Tätigkeit kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt begonnen werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung (Le- benslauf, Zeugnis, kurzes Anschreiben und Angabe der gewünschten Stundenanzahl pro Monat) schicken Sie bitte per E-Mail an peter.mayer@kit.edu.