Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Die Forschungsgruppe SECUSO

Die Forschungsgruppe SECUSO gehört zum Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Die Gruppe wurde 2011 von Prof. Dr. Melanie Volkamer an der TU Darmstadt gegründet. Die SECUSO Forschungsgruppe unter Leitung von Prof. Dr. Melanie Volkamer ist im Jahr 2018 an das KIT umgezogen. SECUSO ist Mitglied bei KASTEL - dem Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie - eines von deutschlandweit drei Kompetenzzentren für Cybersicherheit, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im März 2011 initiiert wurden. SECUSO ist außerdem Mitglied im KIT Zentrum K-CIST.

Diese Webseite ist im Wesentlichen aufgebaut wie eine typische Webseite einer Forschungsgruppe. Wir haben die Forschungsergebnisse, die für den Bürger oder Sie als KMU von Interesse sind, unter SECUSO für Bürger / KMU zusammengefasst.

 

 

 

NEWS

Paper beim Symposium on Usable Privacy and Security 2020 akzeptiert (27-05-2020)

Das Paper "An investigation of phishing awareness and education over time: When and how to best remind users" von Benjamin Maximilian Reinheimer, Lukas Aldag, Peter Mayer, Mattia Mossano, Reyhan Düzgün, Bettina Lofthouse, Tatiana von Landesberger und Melanie Volkamer wurde zur Präsentation Symposium on Usable Privacy and Security 2020 (SOUPS 2020) akzeptiert. SOUPS 2020 findet vom 9. bis zum 11. August 2020 in Boston (USA) statt.
https://www.usenix.org/conference/soups2020

Analyse von Phishing-Kampagnen in Unternehmen veröffentlicht (27-05-2020)

Gemeinsam mit Prof. Franziska Boehm (KIT/ZAR und FIZ Karlsruhe) und Prof. Martina Angela Sasse (RUB / CASA / HGI) wurde eine interdisziplinäre Analyse von Phishing-Kampagnen in Unternehmen und Organisationen durchgeführt. Die Ergebnisse der Analyse sind insbesondere für alle wichtig, die überlegen Phishing-Kampagnen gegen Angestellte und/oder Kollegen durchzuführen. Sie finden die Ergebnisse unter:
https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000119662

 
SECUSO @ Baden TV (26-05-2020)

In der "Baden TV Aktuell"-Sendung vom 26.05.2020 sprach Prof. Melanie Volkamer über die SECUSO Forschung und insbesondere über den Human Centered Design Ansatz (9:30): https://baden-tv.com/baden-tv-aktuell-dienstag-2/

TORPEDO Covid-19 Update für Web-Browser (18-05-2020)

Im Zuge des Coronavirus ist die Anzahl an Nachrichten mit gefährlichen Inhalten (Phising-Nachrichten) auf ein Rekordniveau angestiegen. Um Nutzer/innen gezielt bei der Erkennung derartiger E-Mails zu unterstützen, haben wir ein Update für unsere Browser-Erweiterung TORPEDO entwickelt. In die neue Version von TORPEDO haben wir die Blackliste der Cyber Threat Coalition integriert. Dadurch werden Nutzer/innen nun auch explizit vor gefährlichen Links, die in Zusammenhang mit Corona auf einer Blackliste stehen, gewarnt, wodurch ein höheres Schutzniveau erreicht werden kann. Unsere Browser-Erweiterung kann im Firefox Store und dem Chrome Store kostenlos heruntergeladen werden.