Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Kontakt

KIT Campus Süd
Kollegiengebäude am Kronenplatz (Geb. 05.20)
Kaiserstr. 89
76133 Karlsruhe

  

Newsletter abbonieren
YouTube abonnieren

Externe Veranstaltungen
Montag, 25. Nov 2019
PasswordsCon 2019
Montag, 09. Dez 2019
ACSAC 2019
Samstag, 25. Apr 2020
CHI 2019

Weitere Veranstaltungen...

KASTEL

Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative

Willkommen bei der Forschungsgruppe SECUSO
Security • Usability • Society

 

Die Forschungsgruppe SECUSO gehört zum Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Die Gruppe wurde 2011 von Prof. Dr. Melanie Volkamer an der TU Darmstadt gegründet. Die SECUSO Forschungsgruppe unter Leitung von Prof. Dr. Melanie Volkamer ist im Jahr 2018 an das KIT umgezogen. SECUSO ist Mitglied bei KASTEL - dem Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie - eines von deutschlandweit drei Kompetenzzentren für Cybersicherheit, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im März 2011 initiiert wurden. SECUSO ist außerdem Mitglied im KIT Zentrum K-CIST.

Diese Webseite ist im Wesentlichen aufgebaut wie eine typische Webseite einer Forschungsgruppe. Wir haben die Forschungsergebnisse, die für den Bürger oder Sie als KMU von Interesse sind, unter SECUSO für Bürger / KMU zusammengefasst.

 

NEWS

Melanie Volkamer im Interview mit Kai Laufen - SWR Aktuell Netzagent (18-11-2019)

Das Internet und der Umgang mit anderen Digitaltechniken bergen Risiken, die die meisten Anwender kaum erkennen und einschätzen können. Seien es konkrete technische Probleme oder aber mögliche Anwendungsfehler, die einen selber oder den Arbeitgeber gefährden könnten. Im Interview geht es darum, wie man Menschen besser darauf aufmerksam macht welche Gefahren es im Internet gibt und wie Sie sich schützen können.
https://www.swr.de/swraktuell/radio/netzagent/Sicherheit-will-gelernt-sein,av-o1169873-100.html

Peter Mayer gibt Tagesworkshop am House of Competence (13-11-2019)

Am 23. November 2019 findet der von Peter Mayer angebotene Workshop "Securing The Digital Life – Eine Praktische Einführung in die Sicherheit von Passwörtern" statt. Der Workshop gibt den Teilnehmenden einen Einblick in die theoretischen und praktischen Grundlagen der Passwortsicherheit. Dazu werden die Teilnehmenden mit den relevanten Angriffen und passenden Abwehrstrategien vertraut gemacht. Dieses Wissen wird in praktischen Übungen – sowohl als Angreifer als auch in der Abwehr von Angriffen – angewendet.
https://studium.hoc.kit.edu/index.php/Veranstaltung/kontroverse-diskussionen-und-schwierige-gruppen-moderieren-3-2/?instance_id=4123

 
Heike Obry ist neue Mitarbeiterin in der Forschungsgruppen SECUSO (07-11-2019)

Heike Obry ist das neuste Mitglied in der Forschungsgruppe SECUSO am Karlsruhe Institut für Technologie (KIT). Heike Obry hat von 1982 – 1987 Informatik an der Universität Karlsruhe (das heutige KIT) studiert.
Neben ihrer Haupttätigkeit im IT-Bereich eines Automobilunternehmens, unterstützt sie nun die Forschungsgruppe SECUSO als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Durchführung des Projekts DIGILOG.

Neue Privacy Friendly App: „Aktivpause to Go!“ zum 5. KIT-Gesundheitstag (30-10-2019)

Aktivpause des Betrieblichen Gesundheitsmanagement des Instituts für Sport und Sportwissenschaften meets SECUO's Privacy Friendly Apps. Mit der neuen App "Aktivpause to Go!" können Sie sich jederzeit an Ihre Lieblingsübungen erinnern lassen… Ob unterwegs, auf Dienstreise oder am Arbeitsplatz. Ihre Nutzerdaten werden dabei selbstverständlich nicht gesammelt. Probieren Sie es aus:
https://secuso.aifb.kit.edu/1054.php
https://www.sport.kit.edu/Wissenstransfer_BetrieblichesGesundheitsmanagement.php