Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Kontakt

KIT Campus Süd
Kollegiengebäude am Kronenplatz (Geb. 05.20)
Kaiserstr. 89
76133 Karlsruhe

   

Newsletter abbonieren
YouTube abonnieren

Externe Veranstaltungen
Dienstag, 08.Jan 2019
HICSS 2018
Sonntag, 24.Feb 2019
USEC 2019
Montag, 08.Apr 2019
SAC 2019

Weitere Veranstaltungen...

KASTEL

Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative

Privacy Friendly Werwolf App

Privacy Friendly Werewolf ist eine open source Android Umsetzung des "Werwolf" - Kartenspiels. Man kann es mit seinen Freunden innerhalb eines Netzwerkes mit dem eigenen Smartphone spielen. Dabei kann man entweder die Rolle eines unschuldigen Bürgers, eines tödlichen Werwolfs, einer magischen Hexe oder einer mystischen Seherin einnehmen. Die Rolle des Spielleiters, der die Spieler durch die verschiedenen Phasen des Spiels leitet, wird von einem der Smartphones übernommen. In jeder Phase können unterschiedliche Aktionen der Spieler ausgeführt werden, die der Rolle des Spielers entsprechen. Hexen können Spieler retten oder vergiften, Seher können die Rollen anderer sehen, und natürlich erfolgt die Wahl, bei der das Schicksal eines Spielers besiegelt wird. Am Ende entscheiden die eigenen Fähigkeiten wer gewinnt - Werwölfe oder Bürger!

Ablauf eines Spiels der Privacy Friendly Werwolf App:

  • Spielvorbereitung
    Das Spiel ist auf Basis eines WLAN-Netzwerks aufgebaut. Das Smartphone eines Spielers übernimmt dabei die Rolle des Spielleiters. Auf diesem Spielleiter-Gerät wird zunächst ein neues Spiel gestartet. Anschließend wird eine IP-Adresse angezeigt, die benutzt werden kann, um sich mit dem Spielleiter-Gerät zu verbinden. Im Spiel selbst hat das Spielleiter-Gerät einen zusätzlichen Button unten rechts. Hier werden die neuen Phasen initiiert. Manche Spielphasen werden eigenständig eingeleitet, manche erfordern den Klick des Spielleiters. Der Button wird eingeblendet, falls ein Eingreifen des Spielleiters nötig ist.

    Andere Smartphones können über den Button “Spiel beitreten” sich mit ihrem Spielernamen und der IP-Adresse des Spielleiter-Geräts anmelden. Sobald die Verbindung erstellt ist, wird ein Wartebildschirm angezeigt. Der Button “Spiel starten” auf dem Spielleiter-Gerät startet dann das Spiel auf allen verbundenen Geräten. Das komplette Spiel wird durch das Spielleiter-Gerät über die Sprachausgabe geleitet.

  • Spielablauf
    Das Spiel bzw. eine Runde unterteilt sich in 6 verschiedene Phasen:

    • Spielstart: Zu Beginn des Spiels wird das Spielfeld eingeblendet. Hier können alle Spieler durch Klicken auf ihren eigene Rollenkarte ihre Rolle einsehen. Die nächste Phase wird durch das Spielleiter-Gerät initiiert.

    • Werwolf-Phase: Hier beginnt die Nachtphase, alle Spieler außer die Werwölfe schließen die Augen. Alle Werwolf-Spieler stimmen per Smartphone ab, welcher Spieler getötet werden soll. Nachdem alle abgestimmt haben, wird die nächste Phase des Spiels eingeleitet.

    • Hexen-Phase (optional): Dem Hexenspieler wird angezeigt, welchen Spieler die Werwölfe ausgewählt haben und er kann entscheiden, ob er seinen Trank benutzen möchte, um diesen zu retten. Danach wird ihm angezeigt, ob er sein Gift nutzen möchte, um einen Spieler zu töten.

    • Seher-Phase (optional): Der Seherspieler kann die Rollenkarte eines anderen Spielers anklicken, um dessen Rolle zu sehen. Die Rolle wird dem Spieler über einen kleinen Textpopup gezeigt.

    • Tages-Phase: Der Tag beginnt und alle Spieler wachen auf. Es wird gezeigt, welcher Spieler durch die Werwölfe getötet wurde. Dieser Spieler wird nun grau auf dem Spielfeld angezeigt. Die anschließende Abstimmung aller Spieler wird durch den Spielleiter über das Spielleiter-Gerät eingeleitet.

    • Tages-Abstimmung: Alle Spieler erhalten einen Dialog, um zu entscheiden welcher Spieler sterben soll. Nachdem die Spieler abgestimmt haben und ein weiterer Spieler gestorben ist, wird geprüft, ob entweder die Werwölfe oder die Bürger gewonnen haben.

       

Die Privacy Friendly Werwolf App unterscheidet sich in folgenden Punkten von anderen, ähnlichen Apps:

  1. Minimale Anzahl an Berechtigungen
    Die Privacy Friendly Werwolf App benötigt Zugriff auf das WLAN, sowie Netzwerke um die Geräte von anderen Spielern zu suchen und sich mit ihnen zu verbinden.
  2. Keine störende Werbung
    Viele andere kostenlose Apps im Google Play Store blenden störende Werbung ein, die unter anderem auch die Akkulaufzeit verkürzt und Datenvolumen verbrauchen kann.

 

App herunterladen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten die App herunterzuladen:

  • Google Playstore (Über Feedback, siehe Kontakt, oder eine positive Bewertung würden wir uns sehr freuen)
  • Sofern Sie sich für die Entwicklung von Apps bzw. den Quellcode interessieren, können Sie diesen bei Github einsehen.

 

Screenshots